Wie geht romme

wie geht romme

Rommé, Rommee (in Österreich auch Jolly), amerikanisch Rummy (von Rum bzw. rummy: vgl. Artikel Gin Rummy) ist ein Kartenspiel für zwei bis sechs. Lernen Sie hier die Spielregeln für das beliebte Kartenspiel Romme (Rummy, Und hier geht es zu unserer Seite zum Thema Romme kostenlos online spielen. Wir spielen seit anderthalben Monaten zu fünft Rommé. Da war die Handrommé -Regel so, daß das nur geht wenn man direkt nach dem. Prämien TOP 6 Suche Hilfe Anmelden. Sehr gut beschrieben des Beitrags. Bei zwei Spielern wird an jeden Spieler ein Blatt von zehn Karten gegeben. Hat ein Spieler nur mehr fünf oder weniger Augen in schlechten Karten, so kann er klopfen. Mehrere Kombinationen Manchmal wird so gespielt, dass ein Spieler beliebig viele Sätze und Folgen innerhalb eines Spielzugs ablegen darf. wie geht romme

Wie geht romme - die volle

Nein, das geht nicht. Es wird ein Standardkartenspiel mit 52 Karten verwendet. In der Mitte wurden bereits in Reihen 6,7,8,9,10 kreuz und 10,10,10,10 alle Farben gelegt. Checking your browser before accessing kostenlose-kartenspiele. Gast Permanenter Link , August 24th, Manchmal wird auch so gespielt, dass ein Spieler erst dann Karten an Auslagen von anderen Spielern anlegen darf, wenn er selbst mindestens eine Auslage gemacht hat.

Video

Learn German

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Wie geht romme

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *